Totholzentfernung

Totholz im Baum ist ein Lebensraum für viele Kleinstlebewesen, Käfer und Insekten und somit erst einmal schützenswert.
Im öffentlichen Raum haben wir eine Verkehrssicherungspflicht, bei der Totholzentfernung halten wir uns an die FLL-Richtlinien der ZTV- Baumpflege (ein Leitfaden für Baumpfleger).
Demnach entfernen wir Totholz ab einem Durchmesser von 3 cm Stärke, die Totholzentnahme ist ganzjährlich möglich,
wenn sich keine Bruttstätte im Baum befindet.