Heckeschneiden

Mit scharfen Heckenscheren für den glatten Schnitt, akkubetrieben ohne laut zu werden, nehmen wir uns jeder Hecke an. Natürlich immer unter berrücksichtigung des Vogelschutzes!
Um die Gehölze als Lebensraum und Niststätten für Vögel zu erhalten, dürfen laut Bundesnaturschutzgesetz vom 1. März bis 30. September weder Hecken gerodet noch stark verkürzt werden.
Gärtnerisch genutzte Grundstücke und Sportplätze sind von der Regelung ausgenommen.
Ein schonender Form- und Pflegeschnitt bei Hecken und anderen beschnittenen Gehölzen ist ebenfalls möglich, wenn nur der Jahreszuwachs entfernt wird.